Geschichte

Unser Vater Jorge Schweizer erwarb in den späten 70erJahren die Fazenda Barranco Alto, erfüllte damit einen Kindheitstraum, und begann alle seine Bemühungen auf den Naturschutz zu konzentrieren.

Unter seinen zahlreichen Projekten war Jorge Mitbegründer der "Gesellschaft zur Verteidigung des Pantanal" ( Sodepan ) und nach acht Jahren intensiver Forschung schrieb er ein Buch über die Riesenotter des Pantanal (link).

Nach Jorge Schweizers wegweisenden Schritten bewahren seine Kinder (Corinne, Marina, Camilla & Noel) weiterhin die Ökologie des Gebietes und steigern gleichzeitig die regionale Entwicklung in einer nicht-aufdringlichen, umweltfreundlichen Art und Weise.

Als Familien Unternehmen sorgen alle dafür, dass die Vision und Philosophie weitergeführt wird.

 
 
paisagem-carro.jpg

Marina und Lucas Luezinger eröffneten die Lodge im jahr 2003 mit einem starken Fokus auf Forschung und einem kleinen Ökotourismus- Fußabdruck. 

Nach 14 Jahren, die sie hier mit ihren kleinen Kindern verbracht haben, übergaben sie die Leitung an Corinne und ihren Mann Ben, die die Vision der Familie mit ihren eigenen Kindern Jack (2015 Jahre) und Emilia (2016 Jahre) fortsetzen.

 
IMG_2889.jpg

NederlandsPortuguêsDeutschEnglish